Chulas Bande

schwitz2. April 2013: Noch können wir nicht mit Schnee-freien - abgesehen von den Indoor-Fotos - Bildern von Chula dienen. Scheint irgendwie in hessisch Sibirien zu wohnen. Wo es ihr und ihrer Bande sichtlich gut geht.

 

Chula besucht eine Hundeschule und hat schon ganz viel gelernt und viele Freunde gefunden. Ihr bester Freund in der Hundeschule ist ein kleiner Dackel, mit dem kann man am besten spielen. Ansonsten hat sie die Rudelführerposition schon ganz gut eingenommen, einzig Carlos, der Rüde wehrt sich immer noch ab und an, aber das wird sich aufgrund ihrer körperlichen Überlegenheit von doch schon 73 cm Schultermass bald von selbst klären. Dafür spielen die beiden immer ganz dolle miteinander.

Chula läuft bei den Sapziergängen immer ohne Leine und hört auch schon super. In machen Situationen ist sie immer noch etwas ängstlich, das wird aber immer weniger. Pferde findet sie mittlerweile auch nicht mehr so gefährlich, gibt es doch in der Nachbarschaft mind. 40 davon.

 

Chula - Vier Hunde im Schnee

Chula hat Spaß - mit Ihren drei neuen Kollegen.

Hallo

Sicher habt Ihr euch schon gefragt wie es Chula wohl in ihrem neuen zuhause geht. Sie hat sich unkompliziert eingelebt. Carlos der Rüde wird wohl bald den Rang des Rudelführers an Chula abgeben müssen denn Chula wird langsam locker!

Anbei ein paar Bilder von den vieren.

Winterliche Grüße aus dem hessischen Bergland

R. und O.

 

 

 

 

 

 

Die Nicht-mehr-Waisen

Menü

Die Anmeldung

Img 0115

Bild des Monats mediamanager

Wenn man nur ganz kurz belichtet,
dann bekommt man im deutschen Winter
sogar Schnee auf das Foto -
und Lichfield

icon-text-blockquote Zitat des Monats


Wer all seine Ziele erreicht hat,
hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.

herbert von karajan 633Herbert von Karajan

Go to top