Kontakt zu Leas Bande

kontakt lb

Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

das Kontaktformular  an uns wenden oder unter

der 06821 2074 244 anrufen.

Cindy - nicht aus Marzahn

Cindy kam mit ihrer Schwester Mona (Luna) und ihrer Freundin Smilla über den Tierschutz zu uns.

 cindy

Cindy war nicht nur Lunas Schwester, nein, die beiden liebten sich über alles.

Nachdem die drei Katzen bei uns eingezogen waren und einige Wochen in unserem Gästezimmer gehaust hatten, durften sie auch den Rest der Wohnung erkunden. Nach und nach hatten sie sich eingelebt und gingen natürlich dann auch, wie unsere anderen Katzen, nach draußen.

Wir wohnten damals wirklich an einer wenig befahrenen Straße, aber ein Auto wurde Cindy damals zum Verhängnis und der Fahrer ließ sie einfach auf der Straße liegen. Ich fand sie Samstags Morgens als ich vom Einkaufen zurück kam. Leider kam jede Hilfe zu spät. Wie kann man nur ein Lebewesen mit seinem Fahrzeug verletzen und einfach liegen lassen? Der Blitz soll dich treffen!

Cindy war eine sehr zurückhaltende, liebe Katze. Leider durfte sie nur ein paar Monate bei uns leben. Wir haben uns danach mehrere Jahre nicht mehr getraut, Pflegetiere aufzunehmen.

 

 

Vamos lá Madeira e.V.

Casa SuA

logo casa sua

Das Haus steht,
die Webseite aber erst
in ihrer Struktur.

Sei dabei...

Die Anmeldung

Img 0115

Bild des Monats mediamanager

Wenn man nur ganz kurz belichtet,
dann bekommt man im deutschen Winter
sogar Schnee auf das Foto -
und Lichfield

icon-text-blockquote Zitat des Monats


Wer all seine Ziele erreicht hat,
hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.

herbert von karajan 633Herbert von Karajan

Go to top