Kontakt zu Leas Bande

kontakt lb

Falls Du beispielsweise zusätzliche Informationen
zu einem Hund benötigst
oder uns etwas mitteilen möchtest,
dann kannst Du uns gerne

eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder Dich über

das Kontaktformular  an uns wenden oder unter

der 06821 2074 244 anrufen.

kiko 70001

Kiko - Pedrozo

*   im Frühjahr 2010
kreuz 28. Juni 2018

Zwei Dinge:

Manche Pflegestellen sagen, sie könnten ihre Schützlinge nur dann hergeben, wenn sie sie nicht in ihr Herz schlössen. Wir schließen sie in unser Herz. Und dort bleiben sie.

Wir haben in den letzten zehn Jahren viele Pflegehunde aufgenommen. Und sie alle begleiten uns zur Arbeit. An manche können sich unsere Kolleginnen und Kollegen nicht mehr erinnern, andere jedoch sind immer präsent. Kiko, den sie alle scherzhaft "Sherlock" nannten, weil wir ihm im deutschen Winter ein kariertes Mäntelchen angezogen haben - er fror immer so - bleibt auch für sie unvergessen.

Kiko fand sein Glück bei einer wunderbaren Familie.
Wir hätten ihnen allen gewünscht, dass es von längerer Dauer gewesen wäre.

kikos grab

Wie Weihnachten...

Passend zum Fest gab es zahlreiche gute Neuigkeiten. Lest selbst, was uns an Nachrichten erreicht hat:

Elias bei Vetmedis 00

Elias kann aus dem Verteiler genommen werden. Er wurde am 21.12.2013 hier auf Madeira adoptiert und zwar von der jungen TA-Helferin, die ihn seinerzeit gesund gepflegt hat und ihn einfach nicht vergessen konnte und jetzt zu sich genommen hat. Er hat 2 weitere Spielgefärten seiner Art und ist somit nicht allein! Ich werde ihn hoffentlich nächste Woche besuchen und mich von seinem Wohlergehen selbst überzeugen können!

Lobo hat seine Familie gefunden im St. Wendler Land. Er ist heute umgezogen in einen 2-Personen-Haushalt mit Haus direkt am Wald mit eingezäuntem Garten, viel Zeit und viel Liebe zum Tier. Die Leute haben vor ein paar Wochen ihren Hund verloren, der genauso aussah wie Lobo. Hier hat man wieder einen schwarzen Hund gesucht und gefunden.

Destiny zieht heute um zu seiner neuen Familie in Hessen. Es sind junge, aktive Leute – Familie mit Kind, gute Bekannte von Pflegemama Bettina. Sie wohnen 30 km von Bettina weg und haben guten Kontakt. Sie haben Destiny langsam an das Baby gewöhnt, was gut klappt. Frauchen geht erst wieder nächsten Herbst arbeiten nach der Babypause, und dann auch nur stundenweise. Die Familie ist sehr tierlieb, haben auch noch Katzen. Auch sie haben ihren Hund im Oktober verloren, und halten es ohne Vierbeiner nicht aus.

Auch diese drei Fellnasen haben noch 2013 ihre Familien gefunden - pünktlich zum Fest.

Die Gefundenen

Alle Jahre wieder...

Sisyphos - so hieß er wohl. Und so mögen sich manche vorkommen, die im Tierschutz tätig sind. Immer neue, arme, verstoßene, misshandelte Geschöpfe.

Doch manchmal sollte man sich auch derer erinnern, die gerettet wurden und nun eine schönes Plätzchen gefunden haben.

Um aus ihren Geschichte Kraft zu schöpfen. Kraft für die Folgenden.

Im Menü links findest Du die Geschichten all derer, die es mit unser aller Hilfe geschafft haben, ihrem schweren Schicksal zu entrinnen. Geordnet nach Jahren.

Impressum

Leas Bande

Sylvia und Axel Kalleder
Auf den Uhlen 12
66540 Neunkirchen
Deutschland

085367-purple-white-pearl-icon-business-phone2 +49 6821 20742-44 

085302-purple-white-pearl-icon-business-home5 www.leas-bande.de

085271-purple-white-pearl-icon-business-fax +49 6821 20742-45

085266-purple-white-pearl-icon-business-envelope1Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Rechtliche Angaben
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG
Dr. Axel Kalleder

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Das chinesische Jahr 2011 -

Mit Gelassenheit und Liebe geht es voran


... in diesem Sinne werden wir uns auch im Jahr 2011 gelassen und liebevoll um weggeworfene, ungewollte und misshandelte Hunde bemühen. Und wir werden alles in unseren Möglichkeiten liegende dafür tun, dass diese Hunde nun endlich im schönen Leben angekommen sind. Dazu gehört natürlich an allererster Stelle, dass wir mit ihnen gemeinsam für sie ein schönes Zuhause finden. Für diese Hunde ist uns dies schon geglückt.

 

Auf dieser Seite findest Du all die Fellnasen, die im Jahr 2011 über Leas Bande (als Pflegestelle) ein Zuhause gefunden haben. Einfach auf den Namen klicken und Du erfährst, wie es ihnen ergangen ist, bis sie in ihr Zuhause gezogen sind.

Falls uns Berichte der Süßen aus ihrem Zuhause erreicht haben, dann findest Du diese  unter

"Die Geschichten < aus dem neuen Zuhause der ehemaligen Hundegäste" oder unter

"Die Geschichten < aus dem neuen Zuhause der ehemaligen Katzengäste".

Die Nicht-mehr-Waisen 2011

Januar 

yogui

Yogui
und
Luis 

luis

 März

ivette

Ivette
und
Isino

isino

April

ivette

Amélie

 

 Mai 

samba_0

Samba

 

Juni  

ohara 1

O'Hara

 

August 

zara_4

Orea

 

Oktober 

africa3

Africa

 
p1030273

Amanda und Carol

 
biz1

Bianca und Bizcocho

bianca_2
dscf4144

Anyo und Nimeria

dscf4249

20111106_213343

Blanqui und Bufas

 

November 

bran_2

Bran

 
marie_3

Mar(ie)

 
simba_4

Simba

 
p0010463

Nala

 
robert blue eyes

Robert und John 

john groohr

Dezember 

tigre_1

Tigre

 
misi_1

Misi und Manchitas

manchitas
trufa 02361

Trufa

 
     
 
 
 

Seite 1 von 2

Unterkategorien

Die Fehlenden...

haben es nicht geschafft. Trotz aller Bemühungen kam die Hilfe zu spät.

Sicherlich sind Erfolgsgeschichten beliebter. Aber unser Anspruch ist, die Geschichten zu erzählen, die der Tierschutz auf Madeira schreibt. Und "Die Geschichten" sind eben alle Geschichten. Die schönen, die das Weitermachen leicht erscheinen lassen. Und die Geschichten der Fehlenden, die einem zuweilen an den Rand der Verzweiflung treiben.

Deren Geschichten aber and dieser Stelle nicht zuletzt zu Ehren und in Gedenken der Fehlenden hier erzählt werden.

Wir suchen dringend Pflegestellen

pflegestelle

Wie ihr vielleicht schon gelesen oder gehört habt, haben wir mit neun Gründungsmitgliedern am 19. April 2014 unseren Verein Vamos lá Madeira gegründet.

Es gibt so viele arme Seelen, die auf Madeira auf ein Chance warten. Diese Chance steigt erheblich, wenn wir die Hunde hier nach Deutschland holen können. Was aber nur dann möglich ist, wenn sie entweder von Madeira aus eine Familie finden - das passiert sehr, sehr selten - oder, wenn sich in Deutschland Menschen finden, die einen Hund zur Pflege aufnehmen.

Lest alles hierzu auf unserer Vereinsseite.

 

Gerne kannst Du mit uns in Kontakt treten. Schreibe uns einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
oder wende Dich über das Kontaktformular an uns.

Helfen leicht gemacht

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Vamos lá Madeira e.V.

TASSO Newsletter

Der TASSO Newsletter hält regelmäßig neue Informationen rund ums Haustier bereit.

logo tasso

Hier ein kleiner Link zum Newsletter im Popup-Format.

Ein Klick auf das TASSO-Logo führt Dich direkt zur TASSO-Newsletter-Seite.

 

Casa SuA

logo casa sua

Das Haus steht,
die Webseite aber erst
in ihrer Struktur.

Sei dabei...

Go to top