mit Dir unterwegs   

search mobile          contact mobile3           info mobile    

Keine medizinischen Details...

nur so viel: Melia wurde gestern der Tierärztin vorgestellt, von der wir die Herzwurmbehandlung durchführen lassen möchten. Melia ist, wie vermutet, gesundheitlich topfit, sieht man eben von den Herzwürmern ab. Sie wird nun zunächst ein Medikament zur Blutverdünnung bekommen. Am 10. Dezember bekommt sie dann die Injektion, die über ihr Wohl und Weh entscheidet. Ab diesem Zeitpunkt muss sie für vier Wochen "idealerweise" absolute Ruhe bewahren.

So viel zur Theorie.

Alles Weitere dann.

Die Nicht-mehr-Waisen

Einfach helfen

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

hier

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Vamos lá Madeira e.V.

Logo Vl M

Casa SuA

logo casa sua

Das Haus steht,
die Webseite aber erst
in ihrer Struktur.

Sei dabei...