mit Dir unterwegs   

search mobile          contact mobile3           info mobile    

November 2018: Ein Vorwort in eigener Sache

In Zeiten wie diesen, in denen es immer populärer wird,
ungeliebte Geschichten nicht zu erzählen
oder den Geschichtenerzählern das Wort zu verbieten,
möchten wir gegen diesen Strom schwimmen.

Unser Liebe zu Madeira und zu den
hilfsbedürftigen, madeirensischen Tieren begann
bei unserem ersten Madeira-Urlaub im September 2012.

Dies beschreiben wir hier. Den Weg zu Vamos lá Madeira
und an anderer Stelle den Weg von Vamos lá Madeira.

Manchmal trennen sich die Wege von Mitstreitern.
Zum Beispiel dann, wenn das Ziel nicht mehr das gleiche ist.
Dennoch bleibt der gemeinsame Weg ein Teil des Ganzen.
Dieser - unser Weg, den wir anfänglich zusammen mit
Maria Lucia Kleber-Seeberger beschritten -
begann in eben diesem September 2012.

Und wir gehen diesen Weg gemeinsam mit Vamos lá weiter.

geschichten 
Es ereignet sich nichts Neues... 
Es sind immer die alten Geschichten,
die von immer neuen Menschen erlebt werden...


William Faulkner

Und nicht nur von neuen Menschen. Leider hat man manchmal den Eindruck, dass eben diese immer gleichen Geschichten auch von Tieren erlebt werden. Und es sind nicht immer erfreuliche Geschichten.

Ihr findet diese Geschichten bis einschließlich 2013, der Übersichtlichkeit wegen geordnet nach den Jahren, in denen sie sich ereignet haben, im Menü links "Die Insel-Geschichten".

Ab 2014 findet ihr sie auf unserer Vereinsseite.

Lest selbst.

Helfen leicht gemacht

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

hier

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Vamos lá Madeira e.V.

Logo Vl M

Casa SuA

logo casa sua

Das Haus steht,
die Webseite aber erst
in ihrer Struktur.

Sei dabei...