mit Dir unterwegs   

search mobile          contact mobile3           info mobile    

Willkommen Malana oder:
Die überaus erträgliche Leichtigkeit des Seins


Seit 27. November 2011 ist Leas Bande um ein Mitglied reicher: Malana.

Wie wir von unseren Freunden von adopTiere erfahren durften, ist Malana hawaiianisch und bedeutet  "leicht, schwebend". Die federleichte Wolke wiegt aktuell im zarten Alter von nicht einmal fünf Monaten schwebende 21 kg. Nun denn. Wir wollten euch ja wie angekändigt in Kürze schreiben, was es derzeit von Malana zu sehen und über sie zu lesen gibt. Zunächst ist "sehen" angesagt:

 

 

Die "Zwerge" auf dem ein oder anderen Bild sind übrigens unser Oso und unsere Pfelgemastina Frida alias Africa.

Malana hat sich wunderbar in die Bande eingereiht. Hund und Katz sind ihr willkommene Spielkameraden, denen sie mit angemessener Zurückhaltung begegent. "Begegnet ist" kann man nun schon sagen, da sie nach drei Tagen schon merklich aufgetaut ist und das Spiel mit den Hundekollegen zunehmend robust wird. Ihrer Leichtigkeit angemessen, sozusagen.

Weiteres demnächst an dieser Stelle. Jetzt wird erst einmal ein stilechtes Hawaii-Halsband geordert. Die Dame muss schließlich adäquat gekleidet sein.

Helfen leicht gemacht

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

hier

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Vamos lá Madeira e.V.

Logo Vl M

Casa SuA

logo casa sua

Das Haus steht,
die Webseite aber erst
in ihrer Struktur.

Sei dabei...

Vamos lá Madeira e.V.: Die neuesten Glücklichen 2020