Die Geschichte von M & M

Mila und Mika, zwei unserer fünf Freunde,  dürfen ihr ganzes Leben gemeinsam verbringen. Und dies wird ein sicherlich bewegtes Leben. Lest hier die Geschichten, die uns aus ihrem Zuhause erreichen - in chronologisch umgekehrter Reihenfolge.

Fortsetzung folgt...

Nette Nachbarn

Hallo zusammen

nun wird es aber Zeit, dass wir uns wieder mal melden.

Wir hatten den ganzen Sommer über viel zu tun, waren viel im Garten und mussten auch immer mal bei den Nachbarn reinschaun. Wenn uns zu Hause langweilig ist dann gehn wir auch mal zu den zum schlafen. Die finden das auch sehr lustig.

Letzte Woche waren wir bei unserer Tierärztin, weil wir ja jetzt schon ein halbes Jahr alt sind. Das schlimmste an der Sache war für uns, dass wir morgens nichts Frühstücken durften. Aber - na ja - ging auch vorbei.

Ansonsten gibt es bei uns nichts Neues

wir melden uns dann bei Gelegenheit mal wieder

ganz liebe Grüße

Mila & Mika

 

Ab in die Botanik

Hallo zusammen

Heute haben wir endlich mal wieder Zeit euch ein paar neue Bilder zu schicken

Wir fühlen uns echt Pudelwohl hier ,wenn unsere Dosenöffner in den Garten gehen
dürfen wir auch mit dort kann man herrlich spielen
ansonsten verbringen wir den ganzen Tag mit Spielen ,Schlafen, Putzen und Unsinn machen
wir sind auch schon ganz schön gewachsen ,jeder von uns wiegt schon 1,7 Kilo

Melden uns dann bei Gelegenheit mal wieder

ganz liebe Grüße

Mila&Mika

              

M und M`s Zuhause - Ein erster Lagebericht

Hallo zusammen

Wir wollten Euch nur mal bescheid geben das Wir gut angekommen sind eigentlich fühlen Wir uns schon ganz wohl das Blümchen hat uns noch nicht ins Herz geschlossen aber Wir werden dran arbeiten

Melden uns bei Gelegenheit mal wieder 

Ganz liebe Grüße

Mila und Mika

Die Nicht-mehr-Waisen

Menü

Helfen leicht gemacht

Bestellst Du hin und wieder bei Amazon oder Zooplus? Dann klicke einfach

und erfahre, wie einfach Du dem Vamos lá Madeira e.V. und seinen Tieren helfen kannst.

Go to top